Jetzt spenden!

Rita Waleczek erzählt von "Spuren im Sand"

"Spuren im Sand" lautet der Titel des Vortrags, den die Jeveranerin Rita Waleczek am Donnerstag, 22. November 2018, 19.00 Uhr, auf dem Spitzböhn des Friedel-Orth-Hospizes hält (Mühlenstraße 63a, 26441 Jever).

Im Frühjahr 2014 wanderte Rita Waleczek vier Wochen lang einen Teil des vergessenen Jakobswegs durch Portugal. Vom Ausgangspunkt, dem kleinen Fischerort Vila Nova de Milfontes, ging es entlang an endlosen Sandstränden und durch atemberaubende Landschaften bis nach Torreira. Rita Waleczek erzählt, untermalt durch eine Vielzahl von Bildern, von diesem einzigartigen Reiseabenteuer.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.