Jetzt spenden!

Förderschule Wittmund spendet für das Hospiz

200 Euro überreichten Schüler und Lehrer der Förderschule in Wittmund Sigrid Woda für das Friedel-Orth-Hospiz. Die Klasse um Lehrerin Ulrike Grimm hat vor zwei Jahren eine Schülerfirma gegründet, die klappbare Stehtische aus Holz fertigt. Die Auftragslage ist sehr gut und die Klasse hat sich einstimmig entschieden, mit den Überschüssen das Hospiz in Jever zu unterstützen. Im Rahmen der Spendenübergabe schaute sich die Gruppe das Hospiz an und war von der Einrichtung begeistert.