Jetzt spenden!

"Der liebe Nikolaus" besucht das Hospiz

Einen ganz besonderen Besucher durften Gäste und Mitarbeiter*innen im Friedel-Orth-Hospiz begrüßen: "Der liebe Nikolaus" Wolfgang Kimmig-Liebe legte einen Halt ein. Aufgrund der Pandemie blieb er mit viel Abstand auf den jeweiligen Terrassen der Gastzimmer und der Küche. Gästen und Mitarbeiter*innen war er im Herzen ganz nah, kam mit ihnen ins Gespräch und hat für sie gebetet.

Wolfgang Kimmig-Liebe ist seit über 30 Jahren in der ganzen Welt als Nikolaus unterwegs, um Gutes zu tun. 2007 wurde er durch den damaligen Papst Benedikt XVI. in Rom zum Nikolaus gesegnet. Letztes Jahr hat er das Kinderhospiz Joshua Wilhelmshaven besucht, in den nächsten Tagen schaut er noch im Hospiz am Wattenmeer und im Laurentius Hospiz Falkenburg vorbei.