Jetzt spenden!

Dank Spende: Neue Perfusoren für das Hospiz

Gemeinsam unterstützt haben der Round-Table 167, der Old-Table 167 und der Ladies' Circle 44 - alle aus Jever - das Friedel-Orth-Hospiz: Das Haus in der Mühlenstraße benötigte für die Medikamentengabe zur Schmerz- und Symptomlinderung neue Perfusoren, welche zu mehr Lebensqualität beitragen. Hierfür sagte der Round Table nach einem entsprechenden Antrag seitens des Hospizes seine Unterstützung zu. Gleichzeitig sprach Alexander Groot, Mitglied des Round Tables, den Old Table und den Ladies' Circle an, ob sie das Projekt ebenfalls unterstützen möchten. Beide Serviceclubs sagten zu und so freute sich das Hospiz über insgesamt 2.600 Euro, die einen entscheidenden Anteil zur Neuanschaffung geleistet haben. Thorsten Stucke sprach allen Beteiligten bei der offiziellen Spendenübergabe im Namen des gesamten Teams einen herzlichen Dank aus.

Alke Conrady (Ladies Circle 44 Jever), Hendrik Schultz (Old Table 167 Jever), Arne Cordes-Gebken (Round Table Jever), Thorsten Stucke (Friedel-Orth-Hospiz), Alexander Groot (Round Table Jever) und Dr. Nicole Zielschot (Ladies Circle 44 Jever).

layer