Jetzt spenden!

Annelie Keil und Henning Scherf besuchen Hospiz in Jever

Prominenter Besuch im Friedel-Orth-Hospiz: Im Vorfeld ihrer Lesung im Bürgerhaus Schortens besuchten Prof. Annelie Keil und Dr. Henning Scherf am Dienstag das Hospiz in Jever. Geschäftsführung Irene Müller und Pflegedienstleitung Sigrid Woda zeigten ihnen das Haus und sprachen mit ihnen u. a. über die Entwicklung der Hospizarbeit. Außerdem nahmen sich Annelie Keil und Henning Scherf Zeit für Gespräche mit Gästen und nahmen auch am gemeinsamen Abendessen teil. Bei der anschließenden Lesung besuchten die Beiden außerdem den gemeinsamen Infostand des Friedel-Orth-Hospizes und des entstehenden Hospizes am Wattenmeer.

In der Vergangenheit gab es bereits mehrere Begegnungen von Hospiz-Geschäftsführung Irene Müller mit Prof. Annelie Keil und Dr. Henning Scherf - zuletzt beim diesjährigen Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin. Prof. Annelie Keil war darüber hinaus im vergangenen Jahr mit einem Vortrag beim 2. Hospiz- und Palliativtag der mission:lebenshaus gGmbH in Wilhelmshaven vertreten.

nnelie Keil, Sigrid Woda, Henning Scherf und Irene Müller im Raum der Stille des Friedel-Orth-Hospizes.